#WISSENWOLLEN „Beobachtungen des Weltraums – von der Erde und aus dem Weltraum“

15. Februar 2023 @ 18:30 - 20:00Kostenlos
Lade Veranstaltungen
Thema

Im Juli 2022 wurden die ersten faszinierenden Bilder vom James-Webb-Weltraumteleskop der Öffentlichkeit gezeigt. Der Nachfolger des Hubble-Weltraumteleskops verspricht uns viele spannende Einblicke in weitentfernte Welten. Es gibt aber weitaus mehr Möglichkeiten, das Sonnensystem, die Sterne und Nebel in unserer Milchstraße oder andere Galaxien zu betrachten – und das sowohl von der Erde, als auch aus dem Weltraum. Gemeinsam mit Prof. Dr. Sasaki wollen wir diese vor Ort in der Dr. Karl-Remeis-Sternwarte kennenlernen und mehr über die gemeinsame Weltraumobservation der ESA und NASA lernen.

Die Zahl der BesucherInnen ist bei diesem Vortrag begrenzt. Daher bitten wir um vorherige Anmeldung per E-Mail an Laura Kneppe (laura.kneppe@fau.de) bis zum 1.2.2023 inkl. Angabe der Personenzahl und Namen der TeilnehmerInnen.

Referentin

Prof. Dr. Manami Sasaki
Astronomisches Institut

Ort
  • Dr. Karl-Remeis-Sternwarte Bamberg
    Sternwartstraße 7
    96049 Bamberg
  • und Online via Live-Stream. Der Link wird hier zur Verfügung gestellt
Teilnahmebedingungen
  • Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich
  • Die Veranstaltungen werden aufgezeichnet und können im Anschluss auf unserem Videoportal fau.tv online abgerufen werden
  • Bei Veranstaltungen in Präsenz gilt in Räumlichkeiten der FAU eine Maskenpflicht (Empfehlung: FFP2-Maske). Bitte informieren Sie sich kurz vor dem jeweiligen Termin auf dieser Website über die aktuell geltenden Hygiene-Regeln der angegebenen Veranstaltungsorte

Details

Datum:
15. Februar 2023
Zeit:
18:30 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.fau.de/outreach/wissenschaft-fuer-buergerinnen-und-buerger/wissen-wollen/#Weltraum

Veranstaltungsort

Dr. Karl-Remeis-Sternwarte Bamberg
Sternwartstraße 7
Bamberg, 96049 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Veranstalter-Website anzeigen