Ringvorlesung: Bayerisches Interreligiöses Kolleg – Theokratische Vorstellungen und ihre politischen Implikationen in der Antike

5. Juli 2022 @ 18:15 - 20:00
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vorstellungen vom Paradies in Judentum, Christentum und Islam

Prof. Dr. Kai Trampedach, Universität Heidelberg
Moderation: PD Dr. Christian Lange, FAU

Paradiesische Aussichten im Sommersemester 2022: Unter dem Namen „Bayerisches Interreligiöses Kolleg“ veranstaltet das Bayerische Forschungszentrum für Interreligiöse Diskurse (BaFID) an der FAU jedes Sommersemester eine thematisch orientierte Ringvorlesung. Das Thema im Sommersemester 2022 lautet „Vorstellungen vom Paradies in Judentum, Christentum und Islam“.

Neun Referierende, die an der FAU sowie den Universitäten Potsdam, Paderborn, Köln, Tübingen, Heidelberg und München forschen, stellen die Thematik aus Sicht des Judentums, des Christentums und des Islams vor. Auch wird eine kunstgeschichtliche, literarische, kulturelle und politische Perspektive beleuchtet. Die Moderationen übernehmen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FAU.

Die Ringvorlesung findet ab dem 3. Mai immer dienstags ab 18.15 Uhr digital via Zoom statt

Die Vorlesungsreihe wird aufgezeichnet und ist später auf dem YouTube-Kanal des BaFID abrufbar.

Veranstaltungsort

Online (Zoom)

Veranstalter

Bayerische Forschungszentrum für Interreligiöse Diskurse (BaFID)