Informationsveranstaltung Master Ethik der Textkulturen

6. Juli 2021
Lade Veranstaltungen

„Ethik der Textkulturen“ ist ein innovativer und interdisziplinärer Studiengang, der Literatur- und Sprachwissenschaften, Kulturgeschichte, Theologie und Philosophie vereint. Er reflektiert die vielfältigen Verschränkungen von Ethik, Textualität und Kultur in Vergangenheit und Gegenwart, Theorie und Lebenswelt.

Die Leiterinnen des Studiengangs, Prof. Dr. Christine Lubkoll und Prof. Dr. Antje Kley, stellen gemeinsam mit der Koordinatorin, Dr. Eva Forrester, den Studiengang im Rahmen einer Informationsveranstaltung für alle Interessierten vor.

Folgende Themen sollen dabei im Fokus stehen: Neben den Inhalten des Studiengangs und der Information über Bewerbung und Zulassung soll auch auf besondere Lehrformen im Studiengang und das Mentorenprogramm eingegangen werden. Darüber hinaus werden die Möglichkeit des Doppelstudiums und berufliche Perspektiven thematisiert. Abschließend gibt es noch genügend Raum für Fragen zum Studiengang.

Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich und erfolgt per Beitritt zur Zoom-Konferenz unter folgendem Link: https://fau.zoom.us/j/69785694637

Details

Datum:
6. Juli 2021
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Online (Zoom)

Veranstalter

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg