Video – Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Fiktion oder Realität? (#WISSENWOLLEN)

Wenn Milch, Getreide oder Fruchtzucker auf der Speisekarte steht, ist der Satz „Das vertrage ich leider nicht…“ immer öfter zu hören. Aber was ist wirklich dran an Intoleranzen gegen Fruktose, Laktose oder Gluten? Viele Menschen sind heutzutage von Nahrungsmittelunverträglichkeiten betroffen, müssen daher auf bestimmte Lebensmittel verzichten. Ist dieser Verzicht aber immer zwingend notwendig? Oder gibt es alternative Lösungen für die Betroffenen?

Prof. Dr. med. Zopf gibt einen Überblick über die verschiedenen Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie die aktuellen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten. Zudem erklärt sie, wie wir selbst aktiv werden und uns helfen können und bei welchen Anzeichen wir mit einem Verdacht einer Unverträglichkeit zum Arzt gehen sollten.

 

Kurs-Verknüpfung
#WISSENWOLLEN – Wissenschaft spannend und verständlich erklärt für alle

Lehrende(r)
Prof. Dr. Yurdagül Zopf

Sprache
Deutsch

Einrichtung
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg