Vortragsreihe: 43. Erlanger Universitätstage in Amberg

Die 43. Erlanger Universitätstage in Amberg stehen ganz im Zeichen der künstlichen Intelligenz. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FAU beleuchten die Fragen: Was kann KI? Was darf sie? Und wo ist sie schon im Einsatz?

KI löst Befürchtungen und Vorbehalte aus. In dystopischen Szenarien zeigen Maschinen als ‚starke KI‘ plötzlich menschliche Stärken und bestimmen so den Verlauf der Welt mit. Weniger bedenklich scheint die sogenannte ‚schwache KI‘, die wir aus nützlichen Alltagsanwendungen wie Navigationssystemen sowie Text- und Spracherkennungsprogrammen kennen.

Doch wer oder was ist eigentlich der Chat-Bot auf der Homepage der Bank? Was steckt hinter dem Algorithmus, der aussucht, welche Werbung wir online sehen? Welche Stimme spricht da in der Warteschleife des Telefonanbieters? KI ist mittlerweile so in unserem Alltag verankert, dass sie kaum noch als solche auffällt. Doch was macht sie aus, heute und in der Zukunft? Welche Rolle spielt sie in Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft?

In fünf Vorträgen liefern Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FAU Antworten, geben Einblicke in ihre Forschungsbereiche und erklären, wie sie mit künstlicher Intelligenz arbeiten. Sie beleuchten das Thema aus Perspektiven der Rechts- und Naturwissenschaften, der Physik, Medizin, Informatik und Fertigung.

 

Weitere Informationen

Prof. Dr. Maren Conrad
Tel.: 09131/85-22908
maren.conrad@fau.de

Zur Veranstaltung

Die Vorträge finden vom 8. März bis 5. April, jeden Dienstag, um 19.30 Uhr, im Großen Rathaussaal in Amberg statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und soll in Präsenz stattfinden. Die 2G-Plus Regel gilt.

Je nach pandemischer Lage behalten sich die Veranstalter vor, die Vorträge online zu übertragen. Sollte dies der Fall sein, steht der Link zur Anmeldung am Vorabend des Vortrags auf der Website

Programm:

Dienstag, 8. März 2022: Was darf KI?

Prof. Dr. Franz Hofmann, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Recht des Geistigen Eigentums und Technikrecht

Read More

Dienstag, 15. März 2022: Chancen und Risiken des Einsatzes von KI bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität

Prof. Dr. Felix Freiling, Lehrstuhl für IT-Sicherheitsinfrastrukturen

Read More

Dienstag, 22. März 2022: Potential der KI in der Produktionstechnik

Prof. Dr. Marion Merklein, Lehrstuhl für Fertigungstechnologie

Read More

Dienstag, 29. März 2022: Zur KI und Physik

Prof. Dr. Florian Marquardt, Lehrstuhl für Theoretische Physik

Read More

Dienstag, 5. April 2022: Von KI, Digitalen Zwillingen und Wearables in der Medizin

Prof. Dr. Oliver Amft, Lehrstuhl für Digital Health

Read More