Videoreihe – Medizintechnik Bildverarbeitung

Die Vorlesung MT2 richtet sich an Studierende des Studiengangs Medizintechnik und zählt dort zu den Grundlagenvorlesungen im Bereich Informatik. Methoden und Geräte, welche die Anatomie und Funktion des Körpers für die Diagnose und Therapie aufarbeiten und darstellen, werden erklärt. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Verständnis und der Anwendung von Grundalgorithmen der medizinischen Bildverarbeitung, wie beispielsweise Segmentierung, Filterung und Bildrekonstruktion. Die vorgestellten Modalitäten beinhalten Röntgensysteme, Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT), Optische Kohärenztomographie (OCT) und Ultraschall (US).

Literatur: Maier, A., Steidl, S., Christlein, V., Hornegger, J.Medical Imaging Systems -An Introductory Guide, Springer, Cham, 2018,ISBN 978-3-319-96520-8 Open Access at Springer Link https://www.springer.com/gp/book/9783…

Bildverarbeitung - Teil 1

In diesem Video stellen wir digitale Bilder vor, sehen uns grundlegende Operationen auf Histogrammen an und führen die Faltung in 2D ein.


Bildverarbeitung - Teil 2

In diesem Video stellen wir nicht-lineare Operationen auf Bildern vor, wie das Median Filter und morphologische Operatoren.