Video – Vortrag zum Weltwassertag, „Das Unsichtbare sichtbar machen“ von Prof. Johannes Barth

Grundwasser gehört zu den Dingen, die viel zu oft in Vergessenheit geraten, obwohl es täglich gebraucht wird und fast genauso wichtig ist, wie die Luft zum Atmen. Um mehr über das Thema Grundwasser zu informieren, veranstaltete die FAU zum Welttag des Wassers am 22. März 2022 einen begeisterungsfähigen Online-Vortrag für alle Altersgruppen zum Thema Grundwasser.

Redner waren der Bayerische Umweltminister Herr Thorsten Glauber sowie Prof. Matthias Fifka und Prof. Johannes Barth von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Herr Barth ist Hydrogeologe und leitet den Lehrstuhl für Angewandte Geologie am GeoZentrum Nordbayern. Er beschäftigt sich mit Grundwasser in den verschiedensten Gebieten weltweit von Permafrost, über Europa bis in die Tropen und ist Präsident der Deutschen Sektion der „International Association of Hydrogeologists (IAH)“.