Video – FAU-Forschungstalk: Prof. Peter Bell über „KI auf Spurensuche in der Kunstgeschichte“

KI auf Spurensuche in der Kunstgeschichte

Der Gast in diesem Talk mit FAU-Präsident Hornegger verbindet zwei Themenfelder, die auf den ersten Blick nicht recht zusammenpassen, nämlich Kunstgeschichte und künstliche Intelligenz und erforscht damit zum Beispiel, wie die Welt vor vierhundert Jahren gerochen hat: Prof. Dr. Peter Bell, FAU-Professor für Digital Humanities mit dem Schwerpunkt Kunstgeschichte.

 

– Wie erforscht man denn den Geruch der Vergangenheit? (1:00)
– Wie sieht die kunsthistorische Arbeit mit KI ganz konkret aus? (3:20)
– Wie ist ihr Team aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Studierenden zusamengestellt? (4:50)
– Ist digitale Geisteswissenschaft eine Hilfswissenschaft? (6:50)
– Eröffnet der Ansatz einen ganz neuen Blick auf Kunst? (8:15)
– Sie sind im EU-Projekt „Time Machine“ stark involviert. Können Sie uns dieses erklären? (10:10)
 
Das Projekt Time Machine: https://www.timemachine.eu/