Video – FAU-Forschungstalk: Prof. Dr. Sonja Ertl über „Schule und Corona“

Etwas mehr als ein Jahr ist vergangen, seit das Corona-Virus Deutschland erreicht hat. Und kaum ein anderer gesellschaftlicher Bereich ist von den Auswirkungen der Pandemie so stark betroffen wie die Schulen. Darüber FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger mit Prof. Dr. Sonja Ertl, Professorin für Grundschulpädagogik und -didaktik an der FAU.

 

– Die Bilanz nach einem Schuljahr unter Corona-Bedingungen. (0:58)

– Wie gehen Kinder und Jugendliche mit der Krise um? (4:20)

– Hatten die Kinder und Jugendlichen bei so ungünstigen äußeren Bedingungen die Chance etwas zu lernen? (6:10)

– Ist das Corona-Schuljahr ein verlorenes Schuljahr? (9:05)

– Lernen vor Ort – tatsächlich viel besser als am Computer? (10:35)

– Wie geht die Digitalisierung an den Schulen voran? (13:40)

– Mit welchen Voraussetzungen kommen die Corona-Abiturienten an die Uni? (16:30)